Zurück

Vollendetes Ambiente!

Zusammenfassung

  • Objekt-Nr.1131110
  • Kaufpreis1.450.000 €
  • Käuferprovision6,09 %
  • Wohnflächeca. 370 m²
  • Zimmer7
  • Nutzflächeca. 30 m²
  • Grundstückca. 6.678 m²
  • AlterAltbau
  • Anzahl Badezimmer2
  • Anzahl Schlafzimmer4
  • Anzahl Zimmer7
  • Baujahr1900
  • BefeuerungsartÖl
  • Einliegerwohnung vorhandenJa
  • Endenergiebedarf [kWh/(m²*a)]180,5
  • EnergieausweistypBedarf
  • Energieausweis gültig bis20.8.2030
  • EnergieeffizienzklasseF
  • HeizungsartZentralheizung
  • KücheEinbauküche
  • ProvisionspflichtigJa
  • UnterkellertJa
  • verfügbar abnach Absprache
  • Zustandgepflegt
  • Adresse21271 Hanstedt

Objektbeschreibung

Das Ihnen mit dieser Offerte angebotene Objekt versprüht eine ganz besondere Magie - ein traumhaftes Objekt! Es besticht durch seinen außergewöhnlichen Charme, seine Einzigartigkeit, seine individuelle Architektur und seine wunderschöne Lage im Aussenbereich von Hanstedt unweit des Naturschutzparkes.

Urspünglich ist wohl die Urzelle ca. um 1900 erbaut worden und wurde dann von dem namhaften Heidemakler Gundlach bewohnt.

Etwa im Jahre 1986 wurde es dann restauriert und um den vorderen Anbau (zunächst als Garagenhaus) erweitert. Im Zuge dieser Maßnahmen wurden die Versorgungsleitungen (Strom, Wasser, Abwasser) erneuert.

Der Anbau wurde mittlerweile im Erd- und Obergeschoss komplett zu Wohnzwecken umgebaut wurde. Er wurde als eigene Einheit (Einliegerwohnung) genehmigt, wird allerdings derzeit ohne Trennung zum Hauptwohnbereich genutzt.

Das 6.678 m² große Grundstück besteht aus zwei Flurstücken, aus dem eigentlichen Hausgrundstück und einem angrenzenden, natürlich belassenen Waldgrundstück . Es ist eingezäunt und verfügt über eine elektrische Toranlage. Auf dem Grundstück befindet sich ein Carport für einen PKW.

Der idyllische Garten wurde teils immergrün und pflegeleicht, teils im hinteren Gartenbereich mit hübschen Rosen- und Staudenbeeten angelegt. Die Wege wurden in Natursteinpflasterungen erstellt. Zu den Grundstücksgrenzen hin machen große alte Rhododendren das Grundstück fast uneinsichtig.

Das Haus ist größtenteils in massiver Bauweise mit einer weiß lackierten Holzverschalung erbaut. Der vordere relativ neu erstellte Schlaftrakt ist in Holzrahmenbauweise erstellt. Das Dach ist mit einer "Frankfurter Pfanne" (Beton) eingedeckt.

Bitte betrachten Sie die beigefügten Grundrisszeichnungen und verschaffen Sie sich einen Überblick über die Größe der Räume und ihre Lage zueinander.

Schon der erste Eindruck beim Betreten des Hauses durch die antike, mit facettierten Gläsern bestückte Haustür ist wunderschön.

Man befindet sich in einer großzügigen, lichtdurchfluteten Diele mit aufwendigen weiß lackierten Holzarbeiten. Hier wurde ein Holzdielenfussboden verlegt.

Der Übergang zwischen Eingangsflur und der offenen Wohnhalle wurde mit einer antiken Steintreppe (4-5 Stufen) geschaffen.

Die Wohnhalle erhielt ebenfalls einen Dielenfussboden und schliesst auf der gegenüberliegenden Seite mit einem zauberhaften halbrunden Wintergarten mit Kaminofen ab. Beeindruckend ist hier die Helligkeit und die Deckenhöhe des Raumes.

Zur Rechten befindet sich dann die gemütliche Küche mit Essplatz. Sie ist mit einer weißen Hochglanz-Einbauküche mit allen elektrischen Geräten ausgestattet. Der praktische Küchenblock beinhaltet den neuen Herd und eine moderne Stahl-Dunstabzugshaube. Die Arbeitsplatte der Küche ist in grauem Granit erstellt, die Arbeitsplatte des Küchenblocks in Holz.

Von der Küche gelangt man über eine kleine Treppe in das Obergeschoss des Hauses. Hier oben befindet sich ein Schlafzimmer mit einer vorgelagerten Galerie zur Wohnhalle hin, die mittels eines Fensters abschliessbar ist. Weiterhin sind hier noch ein Ankleidezimmer und ein weißes kleines Badezimmer vorhanden.

An die Küche im Erdgeschoss schliesst sich ein kleines Frühstücks- oder Arbeitszimmer an, bevor man - wieder über einige Treppenstufen - das imposante Kaminzimmer erreicht.

Von der sich an die Bibliothek anschliessende Veranda gelangt man über eine Luke in den kleinen Keller des Hauses, in der sich die fast neue Ölzentralheizung und die Heizöltanks befinden. Der jährliche Heizölverbrauch beträgt durchschnittlich 7.500 Liter.

Im vorderen ebenerdigen "Schlaftrakt" des Hauses - er wird ebenfalls vom Eingangsflur erreicht - befinden sich derzeit das Elternschlafzimmer im Erdgeschoss und zwei Kinderzimmer mit dazwischen gelagertem Spielflur im Obergeschoss.

Das großzügige Badezimmer (Dusche, Handwaschbeckem, WC) mit seinen bodentiefen Fenstern wurde gerade renoviert und erhielt u. a. eine neue freistehende weiße Badewanne. Neben den Radiatoren ist hier eine Fußbodenerwärmung installiert.

Bestechend im ganzen Haus sind die wunderschönen, zeitlosen weiß lackierten Holzarbeiten, wie z. B. die Fenster, die Fensterleibungen, die Türen, die Wandverkleidungen oder aber auch die schönen Einbauschränke oder Geländer.

Das Haus erhielt gerade eine ganz neue vollbiologische Kläranlage (Ausgelegt auf max. 16 Personen) und ist mit Strom, Telefon, Internet und Wasser erschlossen.

Es wurde ein Energiebedarfsausweis erstellt, der einen Energiekennwert von 180,5 kWh und eine Energieeffizenzklasse "F" ausweist.

Ein außergewöhnliches Anwesen, nehmen Sie sich die Zeit und sehen sich alles vor Ort an, Sie werden begeistert sein!

Lage

Hanstedt war von jeher das Ziel vieler Erholungssuchender, weil eine Anzahl von landschaftlich einmaligen Besonderheiten die Besucher angezogen hat.

Heute zählt Hanstedt zu den begehrtesten Wohngebieten in der Nordheide. Sie erreichen Hanstedt über die BAB-Anschlußstellen Ramelsloh, Thieshope oder Garlstorf der BAB A 7 Hamburg – Hannover. So erreichen Sie beispielsweise die Hamburger Innenstadt mit dem Pkw in ca. 35 - 40 Minuten.

Ein ausgedehntes Wanderwegenetz sowie die Möglichkeit zum Wasserwandern auf der Aue, neu angelegte Radwege und natürlich gehaltene Reitwege bieten ein reichhaltiges Angebot für den Natur- und Sportfreund. Ein weitbekanntes herrliches Waldbad sowie ein vorbildlich geführter Reitstall und schön angelegte Tennisplätze und Sportanlagen erweitern das Aktiv-Freizeitangebot.

Im Ortskern findet man alle Einkaufsmöglichkeiten, auch des gehobenen Anspruches, wie Lebensmittelmärkte, eine Buchhandlung, ein kleines, gut sortiertes Kaufhaus, Blumenläden, Boutiquen und ein Kosmetik- und Fitnesscenter. Aber auch Ärzte und Apotheken stehen zur Verfügung.

Gepflegte und gemütliche Gastlichkeit für jeden Anspruch bieten gediegene Hotels, z.T. mit Hallenschwimmbad, Sauna und Solarium, und romantische Heidegasthöfe. Somit Ruhe und Erholung auf der einen, einkaufen, gut essen und aktiv leben auf der anderen Seite.

Außerdem finden Sie am Ort eine Grund- und Oberschule und mehrere Kindergärten. Weiterführende Schulen werden mittels eines Schulbuspendelverkehrs in Buchholz erreicht.

Sonstiges

Baujahr: 1900
Energiekennwert: 180,5 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: F