Zurück

Leben mit den Tieren auf dem Lande!

Zusammenfassung

  • Objekt-Nr.1149018
  • Kaufpreis349.000 €
  • Käuferprovision zzgl. MwSt3,57%
  • Wohnflächeca. 190 m²
  • Zimmer6
  • Nutzflächeca. 220 m²
  • Grundstückca. 10.165 m²
  • AlterAltbau
  • Anzahl Badezimmer2
  • Anzahl Zimmer6
  • Baujahr1918
  • BefeuerungsartGas
  • Energieausweis Baujahr1918
  • Endenergiebedarf [kWh/(m²*a)]148,6
  • EnergieausweistypBedarf
  • Energieausweis PrimärenergieträgerGas
  • EnergieeffizienzklasseE
  • HeizungsartZentralheizung
  • KücheEinbauküche
  • ProvisionspflichtigJa
  • Garagenanzahl2
  • StellplatzartGarage
  • UnterkellertJa
  • verfügbar abnach Absprache
  • Zustandmodernisiert
  • Adresse29640 Schneverdingen

Objektbeschreibung

Das hübsche Backsteinhaus wurde ca. 1918 auf einem 2.000 m² großem Grundstück erbaut und von den jetztigen Eigentümern 2017 erworben und umgebaut. Auf dem Hof befinden sich weiterhin noch das direkt ans Haus angrenzende Doppelcarport, eine Remise, die als Offenstall genutzt wird, und die große Hofscheune, die Abstellflächen und Stallungen beeinhaltet. Ein Refugium für Menschen, die mit Ihren Tieren zusammenleben wollen!

Nachdem die jetztigen Eigentümer das Objekt erworben haben, haben sie es umfassend renoviert und saniert. Sie haben im Erdgeschoss Räume zueinander geöffnet und mittels eines offenen Sichtfachwerks eine besonders anheimelnde Atmosphäre geschaffen.

Das Dachgeschoss des Hauses wurde komplett neu ausgebaut und neu gedämmt. Man hat die beiden Schlafzimmer an den Giebelseiten dabei bis in die Dachspitze hin geöffnet (Deckenhöhe max. 5 m), was den Räumen eine besondere Großzügigkeit verleiht.

Zu Betreten ist das Haus entweder über die Haupteingangstür oder aber über den Wirtschaftseingang in die Waschküche, die direkt vom Doppelcaport aus erreicht wird.
In der Waschküche befindet sich ein wunderschöner alter Spülstein, hier sind die Anschlüsse für Waschmaschine und Trockner und viel Stauraum ist vorhanden. Von hier aus erreicht man auch das hübsche, neu gestaltete Duschbad mit WC und Handwaschbecken.

Die neue, offene Wohnküche mit Zugang zur Terrasse besticht durch die Kochinsel, in der sich der Herd mit Induktionsfeld befindet. Die Küche ist mit schlichten weißen Fronten versehen und mit einer dunklen Granitarbeitsplatte ausgestattet. Sie beeinhaltet weiterhin noch eine Spüle, eine Kühl-/Gefrierkombination, einen Backofen und sehr viel Stauraum. Die Küche geht offen in den Essbereich über.

Der Essbereich ist mittels einer offenen Fachwerkkonstruktion zu den beiden, sich anschliessenden Wohnzimmern, großzügig gehalten.

Es gibt hier im Erdgeschoss weiterhin noch ein Zimmer, das als Kinder-, Arbeits- oder Gästezimmer genutzt werden könnte. Die Fußböden im Erdgeschoss sind praktisch mit Dielenfussböden oder Steinfliesen verlegt.

Über eine hübsche ältere Holztreppe erreicht man das Dachgeschoss. Hier wurde durchgehend ein Dielenfußboden verlegt.

Besonders beeindruckend sind die beiden großen Zimmer rechts und links an den Giebelwänden, die ebenfalls über offene Fachwerkkonstruktionen verfügen.

Mittig im Oberschoss befindet sich das helle Bad mit Badewanne, Handwaschbecken und WC. Ein weiteres Zimmer ist hier oben vorhanden, welches sich im großen Erker über der Haustür befindet.

Alle Fenster des Hauses wurden gegen neue, teiles zwei – und dreifachverglaste Holzfenster ausgetauscht. In den Schrägen des Daches wurden große Dachfenster der Marke Facro installiert.

Das Haus verfügt über einen alten Teilkeller mit ca. 50 m² Grundfläche (Nutzfläche).

Das Haus wird mit einer Gaszentralheizung aus dem Jahre 2000 beheizt. Der Energiegbedarfsausweis weist für das Haus einen Energiekennwert von 148,6 kWh und eine Energieklasse "E" aus.

Das Objekt ist voll erschlossen mit öffentlichem Gas, Strom, Telefon und Internet. Der Anschluss an das Glasfasernetz liegt laut Auskunft der Verkäufer vor der Tür und müsste noch angeschlossen werden. Laut Internetauskunft ist hier eine Verbindung von bis zu 500 m/Bit´s verfügbar.

Auf der Hoffläche befinden sich neben dem Haupthaus mit Doppelcarport noch die neue hölzerne Remise und die geräumige Hofscheune. Die Remise dient aktuell als Offenstall für Pferde und ist praktisch mit rutschfesten Gummimatten ausgelegt. In der Scheune werden u. a. Futtermittel gelagert, hier ist eine Werkstatt untergebracht und im hinteren Teil finden der Erpel "Heinrich" und seine 6 Entendamen ihren Stall für die Nacht.

In ca. 300 m² Entfernung befindet sich die zum Hof gehörende Sommerweide (8.165 m2). Sie ist komplett eingezäunt. Hier dient ein ausrangierter Container als Unterstand für die Pferde.

Insgesamt eine Idylle für eine Familie, die mit ihren Tieren gemeinsam auf dem Lande leben wollen! Nehmen Sie sich die Zeit und schauen sich alles vor Ort an!

Lage

Das Ihnen hier angebotene Objekt befindet sich in Wintermoor, einem urigen Heidedorf mit weiten Wiesen-, Bruch- und Waldlandschaften, welches zur Stadt Schneverdingen gehört. Wesseloh selbst hat ca. 477 Einwohner (stand 01.01.2023) und liegt ca. 7 km nördlich vom Kernort Schneverdingen und somit zentral im Städtedreieck Hamburg - Hannover – Bremen. Mit ihren umliegenden Ortschaften kommt die Stadt Schneverdingen auf ca. 20.000 Einwohner.

Die den Luftkurort Schneverdingen umgebenden weit ausgedehnten Flächen, teils sanft hügelige Heideflächen mit Schafherden, Nadel- und Mischwäldern, versprechen eine Idylle von Ruhe und Besinnlichkeit. Besonders reizvoll aber zeigen sich das Höpen-Gelände im Norden der Stadt und das Pietzmoor am südöstlichen Ortsrand. Der Wilseder Berg, 169 m hoch und mitten im Naturschutzgebiet gelegen, ist die einzige nennenswerte Erhebung in der weiteren Umgebung der Stadt.

Die Freizeit-Aktivitäten in Schneverdingen sind bemerkenswert. Wenn man den Katalog der Vereine und Verbände studiert, kommt man auf weit über 80 Angebote, die für jeden Geschmack etwas anzubieten haben. In der Stadt Schneverdingen gibt es zudem ein Frei- und ein Hallenbad.

Am letzten Sonntag im August findet in Schneverdingen das traditionelle Heideblütenfest mit großem Umzug und einem Festspiel auf der Freiluftbühne im Höpental sowie die Wahl der Heidekönigin statt. Ein Ereignis, das jährlich ca. 30.000 Besucher anlockt.

Das Bildungsangebot in Schneverdingen und den dazu gehörigen Ortschaften wird gewährleistet durch mehrere Grundschulen und eine Kooperative Gesamtschule, die den Hauptschul-, den Realschul- sowie den Gymnasialzweig und die gymnasiale Oberstufe umfasst. An der KGS gibt es auch ein umfangreiches Ganztagsangebot.

Als Besonderheit ist die Norddeutsche Naturschutzakademie auf Hof Möhr zu erwähnen, die als zweite Fort- und Weiterbildungsstätte des Naturschutzes in der BRD eingerichtet wurde und zugleich eine Begegnungsstätte für den europäischen Umweltschutz ist.

Sonstiges

Baujahr: 1918
Energiekennwert: 148,6 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: E