Zurück

Leben am Naturschutzpark

Zusammenfassung

  • Objekt-Nr.1145019
  • Kaufpreis1.275.000 €
  • Käuferprovision6,25 %
  • Wohnflächeca. 260 m²
  • Zimmer3
  • Nutzflächeca. 320 m²
  • Grundstückca. 3.580 m²
  • Anzahl Badezimmer2
  • Anzahl Schlafzimmer2
  • Anzahl Zimmer3
  • Baujahr1996
  • BefeuerungsartGas
  • EnergieausweistypVerbrauch
  • Endenergieverbrauch [kWh/(m²*a)]76,47
  • EnergieeffizienzklasseC
  • Gäste-WCJa
  • HeizungsartZentralheizung
  • KücheEinbauküche
  • ProvisionspflichtigJa
  • UnterkellertJa
  • verfügbar abnach Absprache
  • Zustandneuwertig
  • Adresse21272 Egestorf

Objektbeschreibung

Die Ihnen mit dieser Offerte angebotene außergewöhnlich idyllisch erstellte Hofanlage wurde im Jahre 1996 auf einem traumhaften 3.580 m2 großen Grundstück in Ortsrandlage direkt angrenzend an das Naturschutzgebiet erbaut. Diese Lage ist als Mischgebiet ausgewiesen, was auch eine Tierhaltung zulässt.

Hier leben derzeit u. a. zwei Pferde, ca. 20 Hühner, eine Herde Schafe und eine Herde Ziegen.

Das Grundstück ist zur "Dorfstrasse" hin - eine Sackgasse, die hier nur Fussgängern als Weg ins Naturschutzgebiet dient - mit einer bepflanzten Feldsteinmauer und einem reetgedeckten Einfahrstor fast uneinsichtig abgegrenzt.

Das wunderschöne reetgedeckte, im Stil eines denkmalgeschützen niedersächsischen Schafstalles erbaute Wohnhaus wird arrondiert von mehreren Fachwerkgebäuden, die in Eichenfachwerk erstellt wurden. So finden Sie hier einen Pferdestall, einen "Eselstall", ein Hühnerhaus, einen Freisitz, ein Backhaus und einen Holz- und Abstellschuppen vor.

Die Pflasterungen des Objektes wurden ausnahmslos in Naturstein, teils als Großpflaster (aus der Hamburger Hafencity) erstellt.

Im Norden wurden 2009 und 2011 die beiden Stallgebäude (Pferde- und Eselstall) mit ca. je 60 m2 Grundfläche zzgl. eines Dachbodens als Lagerraum errichtet. Der Pferdestall ist in Reet eingedeckt und verfügt über ein angrenzendes, hölzern eingezäuntes Sandpaddock. Unter der Sandschicht des Paddocks wurden spezielle Gittermatten verlegt. Diese bieten zusätzlich Stabilität und gewährleisten eine bessere Versickerung. Der "Eselstall" wurde mit historischen roten Pfannen eingedeckt und bietet ebenfalls viel Stauraum auf dem Dachboden. Beide Gebäude verfügen über einen Wasseranschluss und beheizte Leitungen und Selbsttränken.

Im Osten wurde ein zauberhaftes Hühner-Fachwerkhaus mit Hartein- deckung erstellt. Hier passen ca. 20 mittelgroße Hühner hinein. Es grenzt direkt ein eingezäunter Hühnerhof an, der über einen elektrischen Lichttimer verfügt und über einen elektrischen Türöffner betreten werden kann.

Im südlichen Teil des Garten befindet sich weiterhin - auch in Eichenfachwerkbauweise - sich ein historisches Backhaus mit einem neuem, gemauerten Ofen und neuem Schornstein.

Neben dem Backhaus ist noch ein idyllischer Sitzplatz in einem Fachwerkgebäude als Freisitz erstellt worden.

Der gen Süden ausgerichtete Garten ist uneinsichtig und liebevoll in mehrere "Gartenzimmer" durch Buchsbaum-, Buchenhecken oder Rosensträucher abgeteilt.

Hier wurde auch ein Koi-Teich mit externem 5 Kammer-Filter (Steilwandteich mit ca. 2 Meter Wassertiefe) mit einem Wasserspiel installiert.

Das reetgedeckte Wohnhaus verfügt über einen ganz besonderen Charme, da es sich einerseits durch das Reetdach und die robuste Eichenschalung der Region und der Landschaft anpasst, die Innengestaltung jedoch einen tollen Kontrast durch eine extrem moderne, offene Ausstattung schafft.

Durch die fast bodentiefen Fenster ist das gesamte Haus sehr lichtdurchflutet und hell.

Nach Betreten der Haustür befindet man sich praktisch im Hausflur mit Garderobe, Gäste-WC und Abstellraum.

Nun betritt man das Herzstück des Hauses, den offen gestalteten Wohnbereich mit modernem Kamin und offener Wohnküche. Der Wohnbereich ist bis zum Giebel hin offen, was eine außergewöhnlich großzügige und repräsentative Atmosphäre schafft.

Die Küche läßt das Herz eines jeden Hobby-Koches höher schlagen. Diese moderne und sehr hochwertige Küchenlandschaft verfügt über eine Küchenarbeitsplatte aus Granit (Blue Pearl), einen Einbau-Lavasteingrill, eine Wokkochstelle, ein Cerankochfeld sowie einen Kühlschrank der Firma Gaggenau.

Der Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter und Frischwasseranschluss ist ebenfalls von der Firma Gaggenau. Weiterhin sind ein Backofen mit Pyrolyse und ein Dampfgarer der Firma Miele sowie ein Hochleistungsdunstabzug (2 Züge) von Gutmann vorhanden. Die Küche ist mit LED-Licht-Glas Schränken (Firma Siematic aus 2017) ausgestattet.

Neben dem Wohn- und Essbereich befinden sich im Erdgeschoss noch ein Gästezimmer mit Vorraum und angrenzendem Vollbad gen Westen.

Im Erdgeschoss wurde durchgehend ein wunderschöner Eichendielen- fussboden verlegt, unter dem sich die Fussbodenheizung befindet.

Eine moderne Treppe führt auf die Empore in das Dachgeschoss des Hauses. Von hier aus erreicht man auf der einen Seite das große Schlafzimmer mit Panoramafenster und Blick in die Natur, andererseit das repräsentative Badezimmer mit angrenzendem Ankleidezimmer.

Das großzügige Vollbad ist mit hochwertigem Granit ausgestattet und farblich in schwarz-weiß gehalten. Es verfügt mittig im Raum über eine Badewanne, eine außergewöhnlich muschelförmig angelegte Dusche mit Mosaik-Natursteinen, einen Doppelwaschtisch und ein WC.

Das Kellergeschoss - man erreicht es ebenfalls vom Wohnraum aus - des Hauses ist komplett ausgebaut. Hier befinden sich Abstellräume, ein Hobbyraum, eine Vorratskammer, das Waschzentrum und ein Heizungsraum. Der Keller verfügt über einen praktischen Aussenzugang von der Nordseite des Hauses.

Das Haus wird mit einer Gaszentralheizung mit Warmwasserauf- bereitung beheizt. Das Erdgeschoss sowie das gesamte Kellergeschoss sind mit einer Fußbodenheizung verlegt. Kürzlich würde das Glasfasernetz in Döhle neu ausgebaut und bietet somit eine sehr gute Internetleistung in den Objekt.

Die sich im Westen angrenzende Fläche ist Naturschutzgebiet.

Es wurde für das Objekt ein Energieverbrauchsausweis erstellt, der einen Energiekennwert von 76,47 kWh und eine Energieklasse "C" ausweist.

Gern übermitteln wir Ihnen auf Wunsch die Übersicht der monatlichen Nebenkosten.

Insgesamt gesehen ein wunderschöner außergewöhnlich charmanter Landsitz für Menschen, die in und mit der Natur leben wollen. Hier ist alles im allerbesten Pflegezustand und bis in das kleinste Detail durchdacht. Sie sollten sich die Zeit nehmen und sich dieses Schmuckstück vor Ort ansehen! Sie werden begeistert sein.

Lage

Die Naturparkgemeinde Egestorf mit den Orten Döhle, Sahrendorf, Schätzendorf und Evendorf liegt direkt am Naturschutzgebiet "Lüneburger Heide" und damit an den größten zusammenhängenden Heideflächen Europas. Hier wohnen Sie, wo andere Urlaub machen!

Das idylllische Dorf Döhle liegt etwa 40 Autominuten südlich von Hamburg, und wird durch die BAB – Anschlußstelle Evendorf der A 7 Hamburg – Hannover erreicht.

Im ca. 3 km entfernten Egestorf finden Sie eine 4-klassige Grundschule vor, die weiterführenden Schulen - Ober-/ Realschule und Gymnasium - werden mittels eines Schulbuspendelverkehrs in Hanstedt oder Salzhausen erreicht.

In 10 – 20 Autominuten erreicht man über bequeme Straßen u.a. die Orte Hanstedt, Salzhausen, die Kreisstadt Winsen/Luhe oder die malerische Stadt Lüneburg mit ihren historischen Bauwerken. In diesen Orten finden Sie ein weitgefächertes Einkaufsangebot, Krankenhäuser, weiterführende Schulen, rustikale Gasthöfe und elegante Restaurants.

Sonstiges

Baujahr: 1996
Energiekennwert: 76,47 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: C