Zurück

Kapitalanlage: Vermietetes Haus in zentraler, ruhiger Lage!

Zusammenfassung

  • Objekt-Nr.1131115
  • KaufpreisPreis auf Anfrage
  • Käuferprovision zzgl. MwSt0,00
  • Wohnflächeca. 100 m²
  • Zimmer3
  • Nutzflächeca. 34 m²
  • Grundstückca. 395 m²
  • Anzahl Badezimmer1
  • Anzahl Schlafzimmer2
  • Anzahl Zimmer3
  • Baujahr1996
  • BefeuerungsartGas
  • Energieausweis Baujahr1996
  • Energieausweis PrimärenergieträgerGas
  • Gäste-WCJa
  • HeizungsartZentralheizung
  • KücheEinbauküche
  • ProvisionspflichtigNein
  • VermietetJa
  • Zustandgepflegt
  • Adresse21271 Hanstedt

Objektbeschreibung

Das Ihnen mit dieser Offerte angebotene freistehende Wohnhaus wurde 1996 in massiver Bauweise erstellt. Das Grundstück ist an der Terrassenseite gen Süd/West wunderschön uneinsichtig eingewachsen. Auf dem Grundstück befindet sich ein hölzernes Nebengebäude, das bei den Vorbesitzern eine Sauna beherbergte und aktuell als Abstellfläche in EG und Spitzboden benutzt wird.

Das Grundstück befindet sich in einer kleinen Sackgasse, dessen hinterer, parallel zum Grundstück verlaufender Weg zur Hälfte mit zum Objekt gehört. Links der Haustür wurde der PKW-Stellplatz mit einem Carport überdacht.

Nach Betreten der Haustür befindet man sich im Hausflur. Zur Linken finden Sie das schlichte weiße Gäste-WC, zur Rechten führt die hübsche weiße Holztreppe, die mit Teppichboden belegt ist, ins Obergeschoss. An den Flur schließt sich der großzügige Wohn-/Essbereich an. Das Erdgeschoss ist durchgehend mit einer weißen Bodenfliese verlegt.

Die schicke weiße Einbauküche ist ca. 15 Jahre alt, sehr gepflegt und mittels einer Leichtbauwand vom Wohn-/Essbereich abgetrennt. Hier finden Sie viel Staufläche in Ober- und Unterschränken, einen Herd, einen Backofen, einen Geschirrspüler und einen Kühlschrank integriert.

Praktisch neben der Küche liegt der Hauswirtschaftsraum mit der Haustechnik und den Anschlüssen für Waschmaschine und Trockner. Hier ist auch die Gaszentralheizung mit Warmwasseraufbereitung (ca. 2005 neu installiert) untergebracht. Das Haus verfügt über eine Fußbodenheizung.

Im Wohnbereich wurde ein wunderschöner weiß lackierter, hölzerner Einbauschrank rund um das Fenster gen Westen installiert. Vom Wohnbereich aus erreicht man die geräumige überdachte Terrasse.

Im Obergeschoss erreicht man zunächst den großen offenen Wohnflur, der aktuell als Schlafzimmer genutzt wird und mit einem Schrank als Raumteiler eine Ankleide abteilt. Im nördlichen Teil dieses Wohnflures wurde ein kleiner Schreibtischbereich in weiß lackiertem Holz eingebaut.

Im Obergeschoss ist das große Badezimmer mit Badewanne, Dusche, Handwaschbecken und WC installiert, das schlicht in weiß ausgestattet ist.
Weiterhin gibt es hier noch ein weiteres abgeschlossenes Zimmer als Gäste- oder Arbeitszimmer.

In den Spitzboden, der als Abstellfläche genutzt wird und wohnlich mit Teppichboden ausgelegt ist, führt ebenfalls eine weiß lackierte Holztreppe, die mit Teppichboden belegt ist.

Das Haus ist voll erschlossen mit Gas, Wasser, Abwasser, Strom und Telefon. Datenverbindungen sind hier via DSL oder Glasfaser (Auskunft Verivox) mit bis zu 100 Mbit/s möglich.

Ein Energieausweis ist beantragt und wird Ihnen kurzfristig vorgelegt werden können.

Die Verkäuferin möchte noch ein paar Jahre hier wohnen bleiben. Daher wird das Haus mit einem unbefristeten Mietverhältnis mit einer Mindestmietdauer von vier Jahren verkauft. Die monatliche Nettokaltmiete beträgt 1.200 €.

Insgesamt ein sehr gepflegtes Wohnhaus für eine oder zwei Personen, die diese zentrale und dennoch sehr ruhige Lage in Hanstedt zu schätzen wissen. Nehmen Sie sich die Zeit und schauen sich alles vor Ort an, Sie werden begeistert sein!

Lage

Die Gemeinde Hanstedt in Landkreis Harburg (Niedersachsen) liegt mit ihren verschiedenen Ortsteilen am nördlichen bis östlichen Rand des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide.

Der Ort Hanstedt ist gleichzeitig Verwaltungssitz der Samtgemeinde Hanstedt mit den zugehörigen Gemeinden Asendorf, Brackel, Egestorf, Hanstedt, Marxen und Undeloh. Die Ortsteile der Gemeinde Hanstedt sind Hanstedt, Nindorf am Walde, Ollsen, Quarrendorf, Schierhorn und Weihe. Laut Statistik aus dem Jahre 2021 weist die Samtgemeinde eine Bevölkerungszahl von 15.305 Einwohnern auf.

Naherholung spielt eine große Rolle in Hanstedt! Der Ort ist mit den Heideflächen am "Töps" sowie mit wunderschönen Mischwäldern umgeben. Die Heidefläche Auf dem Töps ist dabei genauso Teil des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide wie das Waldgebiet Hanstedter Berge.

Südlich des Töps verlaufen verschiedenste Routen des Hanstedter Wald- und Kulturpfades, die Einblicke in die Besonderheiten der Natur und Landschaft gewähren. Ein ausgedehntes Wanderwegenetz, neu angelegte Radwege und natürlich gehaltene Reitwege bieten ein reichhaltiges Angebot für den Natur- und Sportfreund.
Das in 2018 aufwendig sanierte Waldbad, ein großer Reitstall, schön angelegte Tennisplätze und der MTV Hanstedt mit seinen Sportanlagen erweitern das Aktiv-Freizeitangebot.

Das Ortsbild im Dorfzentrum wird geprägt durch den Hanstedter Platz mit der 1882 erbauten evangelisch-lutherischen St.-Jakobi-Kirche. Verschiedenste Einkaufsmöglichkeiten mit mehreren Lebensmittelmärkten, einer Buchhandlung, einem kleinen gut sortierten Kaufhaus, Blumenläden und einem Kosmetik- und Fitnesscenter stehen den Einwohnern zur Verfügung. Auch zahlreiche Ärzte und Apotheken sind sehr zentral zu erreichen.

Gepflegte und gemütliche Gastlichkeit für jeden Anspruch bieten gediegene Hotels, z.T mit Hallenschwimmbad, Sauna und Solarium und romantische Heidegasthöfe. Zahlreiche Vereine sorgen für ein reges Vereinsleben und auch Kunst und Kultur werden in Hanstedt groß geschrieben. Eine kleine Bücherei versorgt Kinder und Erwachsene mit einem guten Medienangebot.

Hanstedt verfügt über ein Schulzentrum mit einer Grundschule, der weiterführenden Oberschule und seit 2023 auch einer IGS. Das DRK Hanstedt betreibt im Ort zwei Krippen und zwei Kindergärten, so dass Kinder von eins bis sechs Jahren eine gute Anlaufstelle im Ort finden. Des Weiteren bietet die Oberschule eine Nachmittagsbetreuung an.
Die Musikschule Hanstedt bietet ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm und unterrichtet Kinder und Erwachsene in den Orten der Samtgemeinde.

Der Ort Hanstedt verfügt über eine gute Infrastruktur. Zur Autobahn A7 (Hamburg-Hannover) sind es nur ca. sieben Kilometer. Der Ort ist über die Anschlussstellen Ramelsloh, Thieshope und Garlstorf problemlos zu erreichen. Die Innenstadt von Hamburg erreichen Sie in ca. 35 bis 40 Autominuten. Über das gut abgestimmte Busnetz erreichen Sie den Ort Buchholz und deren Hauptbahnhof mit seinen weiteren Anschlussstellen in ca. 20 Minuten.

In den Sommermonaten verkehrt regelmäßig der beliebte Heide-Shuttle, der Naturliebhaber samt Fahrrädern kostenfrei zu den interessanten Punkten in der Heideregion bringt.

Alles in allem ein Ort der Ruhe und Erholung aber auch einkaufen, gut essen und das aktive Leben kommen nicht zu kurz. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Samtgemeinde Hanstedt: https://www.hanstedt.de/

Sonstiges

Baujahr: 1996
Befeuerung/Energieträger: Gas
Heizungsart: Zentralheizung