Zurück

Idyllisches Leben im historischen Forsthaus

Zusammenfassung

  • Objekt-Nr.7144003
  • Miete zzgl. NK1.400 €
  • Nebenkosten230 €
  • Miete inkl. NK1.630 €
  • Kaution2.800 €
  • Wohnflächeca. 195 m²
  • Zimmer6
  • Nutzflächeca. 100 m²
  • Grundstückca. 2.500 m²
  • Anzahl Zimmer6
  • Baujahr1963
  • BefeuerungsartPellet
  • Energieausweis Baujahr2010
  • Endenergiebedarf [kWh/(m²*a)]305,3
  • EnergieausweistypBedarf
  • Gäste-WCJa
  • HeizungsartOfenheizung
  • KücheEinbauküche
  • Modernisierungen2010
  • StellplatzartGarage
  • Garagenanzahl1
  • UnterkellertJa
  • verfügbar ab01.01.2019
  • Zustandgepflegt
  • Adresse21274 Undeloh

Objektbeschreibung

Hier leben Sie in absoluter idylle unweit des Naturparkes Lüneburger Heide. Das ehemalige Forsthaus wurde ca. 1963 L-förmig erbaut und ständig renoviert. Es ist als Fachwerkhaus mit einem Reetdach erstellt worden, was dem Objekt einen einzigartigen Chrame verleiht.

Es befindet sich in ruhiger idyllischer Ortslage. Das Objekt teilt sich die Zufahrt mit dem Nachbarhaus, dem Bürohaus der Forstbetriebsgemeinschaft Egestorf-Hanstedt, die hinter diesem Objekt noch ihren Betriebshof hat (bitte betrachten SIe die beigefügte Flurkarte).

Das zum Objekt gehörende Grundstück ist ca. 2.500 m2 groß und muss vom Mieter gepflegt werden. Es ist pflegeleicht mit Rasenfläche und unterschiedlichen Gehölzen angelegt. Zur Strasse hin wird es von einer großen Buchenhecke eingefasst, die eine Uneinsichtigkeit schafft.

Das Wohnhaus bietet in Erd- und Obergeschoss ca. 195 m2 Wohnfläche verteilt auf 6 Zimmer.

Im Erdgeschoss ist der zentrale Ort des Hauses die geräumige Küche mit Blick und Ausgang auf die geschützte Terrasse. Hier liegt noch der historische rot-weiße Fliesenfußboden. Die Küche ist mit einer modernen Einbauküche mit hölzernen Fronten und allen elektrischen Geräten ausgestattet und bietet viel Platz in Ober- und Unterschränken.

An die Küche grenzt das großzügige, repräsentative Esszimmer mit dem schönen Holzfussboden an.

Der Hausflur mit der Treppe ins Obergeschoss wurde mit hellen Solnhofener Platten ausgelegt. Hier ist neben der Eingangstür ein Gäste-WC vorhanden.

Das große Wohnzimmer wurde mit einem Parkettfussboden verlegt und verfügt über einen gemütlichen Kamin. In der Mitte des Erdgeschoss wurde ein schlichtes helles Bad mit Wanne, Dusche, WC und Waschtisch installiert.

Im Obergeschoss, das im Flur und in den Schlafzimmer über einen Dielenfuß- boden verlegt ist, finden Sie vier Zimmer, zwei Duschbäder und zwei Abstellräume vor.

Der Dachboden ist ausgedielt und könnte als Abstellfläche benutzt werden.

Im Teilkeller befinden sich praktische Lagerräume. Im ebenerdigen Anbau des Hauses wurde vor ca. 8 Jahren die neue Holz-Pellets-Heizung untergebracht (inkl. Pellets-Lager mit ca. 4,4 to Fassungsvermögen). Die Mieter müssen sich um die Befüllung des Pelletslagers selbst kümmern. Je nach Strenge des Winters wurden ca. 3-4 Füllungen pro Jahr benötigt. Hier sind auch noch eine separate Garage und ein kleiner Abstellraum vorhanden.

Die Nebenkostenvorauszahlung von monatlich 230,00 € beinhaltet alle umlagefähigen Kosten, wie Grundsteuer, Gebäudeversicherung, Müll, die Wartung der Heizungsanlage, Wasser und Abwasser, Schornsteinfegergebühren, die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht. Nach Rücksprache mit dem hiesigen Anbieter befindert sich eine Internetleitung derzeit im Ausbau und wird ab Dezember 2018 zur Verfügung stehen. Es können dann bis zu 100 Mbit/s bezogen werden.

Das Haus soll unbefristet mit einer Mindestmietdauer von 24 Monaten vermietet werden.

Die Mieter haben bei Mietbeginn zwei Nettokaltmieten als Kaution beim Vermieter zu hinterlegen.

Der Mietbeginn früheste Mietbeginn ist der 01.01.2019.

Nehmen Sie sich die Zeit und schauen sich dieses äußert charmante Objekt vor Ort an, Sie werden begeistert sein!

Lage

Der gut 800 Jahre alte Ort Undeloh im Naturschutzgebiet hat mit Fachwerk-
bauernhöfen unter knorrigen Eichen noch das Flair eines alten Heidedorfes.
Sehenswert ist die Ende des 12. Jahrhunderts aus Feldsteinen erbaute "Saalkirche", deren Chor 1639 durch einen Fachwerkanbau ersetzt wurde. Der mit Brettern verschalte, schindelbedeckte Glockenturm steht abseits. Hier von Undeloh aus erreicht man bequem mit einem Pferdegespann, mit dem Fahrrad oder auch zu Fuß den Ort Wilsede mitten im Naturschutzgebiet.

Der "Naturpark Lüneburger Heide" entstand durch eine Initiative des legendären
Pastors Wilhelm Bode, der von 1860 – 1927 in Egestorf lebte. Dort steht sein
Denkmal jetzt auf dem Kirchplatz.

Undeloh ist ein beliebter Ferienort und Ausgangspunkt für Wanderungen und Kutschfahrten durch das Naturschutzgebiet. Ein ausgedehntes Wanderwegenetz , neu angelegte Radwege und natürlich gehaltene Reitwege bieten ein reichhaltiges Angebot für den Naturfreund.

Sie erreichen Undeloh über die BAB A 7 , Anschlußstelle Egestorf. Bis in die
Hamburger Innenstadt fahren Sie mit dem Pkw ca. 40 Minuten.

Im Ort finden Sie Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs. Ein Kindergarten
befindet sich im benachbarten Schätzendorf, die Grundschule wird durch einen
Schulbus-Pendelverkehr in Egestorf erreicht. Weiterführende Schulen befinden sich in Hanstedt, Salzhausen sowie in Buchholz.

Sonstiges

Baujahr: 1963
Energiekennwert: 305,3 kWh kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Pelletheizung
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Holz-Pelletheizung