Zurück

Doppelhaushälfte mit Südterrasse!

Zusammenfassung

  • Objekt-Nr.1223001
  • KaufpreisPreis auf Anfrage
  • Käuferprovision3,57 %
  • Wohnflächeca. 78 m²
  • Zimmer3,50
  • Nutzflächeca. 38 m²
  • Grundstückca. 308 m²
  • Anzahl Badezimmer2
  • Anzahl Schlafzimmer3
  • Anzahl Stellplätze1
  • Anzahl Terrassen1
  • Anzahl Zimmer3,50
  • BefeuerungsartGas
  • Energieausweis Baujahr1993
  • Endenergiebedarf [kWh/(m²*a)]222,3
  • EnergieausweistypBedarf
  • Energieausweis mit WarmwasserJa
  • Energieausweis PrimärenergieträgerGas
  • EnergieeffizienzklasseG
  • Gäste-WCJa
  • HeizungsartZentralheizung
  • KücheEinbauküche
  • ProvisionspflichtigJa
  • StellplatzartFreiplatz
  • UnterkellertJa
  • verfügbar absofort frei
  • VermietetNein
  • Zustandgepflegt
  • Adresse22399 Hamburg

Objektbeschreibung

Wir freuen uns, Ihnen mit dieser Offerte diese schöne Doppelhaushälfte in ruhiger Wohnlage anbieten zu können.

Das Haus wurde 1993 in konventioneller Bauweise mit zwei Wohneinheiten errichtet. Die Kelleraußenwände wurden in Kalksandstein gemauert und von außen gegen Bodenfeuchtigkeit isoliert. Keller- und Erdgeschossdecke sind aus Stahlbeton errichtet.

Die doppelschaligen Außenwände sind aus 11,5 cm Ziegelverbundlochsteinen, 4 cm Isolierung/Dämmung, 4 cm Luftschicht und 17,5 cm KSV-Steinen hergestellt. Nichttragende Wände im Haus wurden als Leichtbauwände in Holzkonstruktion errichtet.

Das Dach wurde mit roten Frankfurter Pfannen in Pappdocken eingedeckt. Der Spitzboden wurde zum Dach hin isoliert, mit Holz verschalt und als Abstellraum ausgebaut. Besonders ist der 100 cm breite Dachüberstand, der viel Fläche im Dachgeschoss schafft.

Über einen privaten, befestigten Weg erreichen Sie das Objekt in zweiter Wohnreihe. Das 937 m² große Grundstück ist mit zwei Wohnhäusern (vorn und hinten) bebaut und wurde in Wohnungseigentum in drei Wohneinheiten (Haus vorn, linker Teil Haus hinten, rechter Teil Haus hinten) geteilt. Bitte betrachten Sie den beigefügten Aufteilungsplan, der Gegenstand der Teilungserklärung ist.

Mit dieser Offerte bieten wir Ihnen die Wohneinheit Nr. 2 (Haus hinten linke Wohneinheit) mit einem Miteigentumsanteil von 2.825 / 9.370 tel an.

Diese Wohneinheit verfügt über das Sondernutzungsrecht des linken Hausteiles im Keller-, Erd- und Obergeschoss und den gekennzeichneten Grundstücksanteil mit Terrasse, kleinem Garten und dem KFZ-Stellplatz vor dem Haus. Die Zufahrt ist Gemeinschaftsfläche der WEG.

Die weißen Kunststoffenster sind mit einer Isolierverglasung versehen und die weiße Haustür verfügt über eine 5-fach Verriegelung.

Nach Betreten des Hauses über eine kleine Treppe befindet man sich Hausflur. Zur Rechten finden Sie das schlichte weiße Gäste-WC mit Dusche und Handwaschbecken vor, zur Linken erreichen Sie die geräumige Küche, die mit einer älteren Einbauküche ausgestattet ist.

Es schließt sich der großzügige Wohn-/Essraum an, der den direkten Zugang auf die gen Süden ausgerichtete Terrasse hat. Dieser wurde mit einem Echtparkettfussboden versehen. Besonders schön ist der Erker gen Osten, der einen schönen Platz für den Esstisch schafft und den Raum sehr schön belichtet.

Eine offene Holztreppe führt ins Obergeschoss. Hier befinden sich drei Räume und das große weiße Badezimmer. Es ist schlicht weiß an den Wänden und auf dem Fussboden gekachelt und mit einer Dusche mit Duschkabine, mit einer Badewanne, einem Handwaschbecken und einem WC ausgestattet und sehr gepflegt.

Die Räume sind mit Teppichauslegeware ausgestattet.

Über eine Monarch-Bodenausziehtreppe erreicht man den bereits isolierten und mit Holz verschalten Spitzboden, der als Abstellfläche dient.

Hier wurde die Gasheizung aus dem Jahre 1993 untergebracht. Durch Installation einer neuen Gastherme mit Brennwerttechnik könnten die Heizkosten sicherlich reduziert werden.

Vom Erdgeschoss in den Keller ist ebenfalls eine offene Holztreppe eingebaut. Hier im Keller finden Sie einen praktischen Waschkeller und einen sehr großen Werkstatt- oder Abstellkeller vor. Dieser Raum bietet viel Platz für kreative Ideen, da er über zwei kleine Fenster verfügt, die aus dem Erdreich herausragen und diesen Raum mit natürlichem Licht versorgen.

Weiterhin gehört zur Einheit noch der Technikraum, der sich dem großen Werkstattraum anschließt und der die Hauszähler beeinhaltet. Dieser kann von beiden Einheiten mittels einer abschließbaren Tür erreicht werden kann.

Bitte betrachten Sie die beigefügte Nebenkostenaufstellung des Objektes. Laut Internetauskunft ist hier eine Internetverbindung bis max. 1000 mbit verfügbar.

Der Energieausweis liegt zur Besichtigung vor.

Vor dem Haus ist jeweils ein Stellplatz für jede Wohneinheit vorhanden. Der Bereich vor dem Haus und die Zufahrt sind mit Betonsteinen gepflastert, der Weg ums Haus auf die Terrasse und die Terrasse selbst mit Waschbetonplatten.

Insgesamt gesehen eine schöne Wohneinheit in grüner Lage umringt von einer Wohnhausbebauung, die über eine städtische Infrastruktur verfügt. Nehmen Sie sich die Zeit und sehen sich einfach alles vor Ort an!

Lage

Zweifelsfrei gehört Poppenbüttel mit zu den schönsten Stadtteilen in Hamburg. Abseits der Hektik lebt es sich hier im Norden Hamburgs ruhig und komfortabel. Mehr als 22.500 Menschen leben im wunderschönen Alstertal und schätzen es sehr, neben geschäftigem Treiben auch ein vielfältiges Naturparadies in unmittelbarer Nähe vorzufinden.

Im Jahre 1336 wurde Poppenbüttel erstmalig urkundlich erwähnt und bestand damals aus sieben Höfen. Der Name Poppenbüttel setzt sich aus der Verkleinerungsform "Poppo" – im Mittelalter ein gebräuchlicher Name für Geistliche – zusammen und der Endung -büttel, was abgeleitet vom altsächsischen "gi-butli" ist und so viel wie Siedlung oder Wohnstätte bedeutet.

Zu Spaziergängen und Exkusionen per Rad lädt der beliebte Alsterwanderweg ein. Wer mag, legt eine Pause an der Poppenbüttler Schleuse ein und beobachtet die Kanufahrer, besucht die unweit gelegene Burg Henneberg oder den weiter Alster aufwärts gelegenen Hohenbuchenpark.

Bekannt wurde Poppenbüttel auch durch eines der größten Shoppingcenter Norddeutschlands: Dem Alstertal-Einkaufszentrum (AEZ). Mehr als 240 Geschäfte laden hier auf 59.000 Quadratmetern zum ausgiebigen Shopping-Vergnügen ein. 1970 wurde das AEZ eröffnet und war zu der Zeit das erste Einkaufszentrum in Hamburg.

Poppenbüttel gehört zum Bezirk Wandsbek und ist über die S-Bahn-Haltestelle Poppenbüttel sowie ein weit verzweigtes Busnetz hervorragend an den Öffentlichen Nahverkehr angeschlossen.

Schulen und Kindergärten sind in der näheren Umgebung in vielerlei Form vorhanden.

Sonstiges

Baujahr: 1993
Energie mit Warmwasser: Ja
Energiekennwert: 222,3 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: G